FW-KV-Dillingen/Do.
Susanne Ahle, Anton Hahn, Markus Müller, Simon Peter, Alexander Hold, Anton Schmid und Jürgen Kopriva. (von li. nach re.) freuten sich über die Wahl von Reiner (4 v. li.) und gratulierten dem 33 jährigen ehrenamtlich sehr engagierten Meisters der Kreislaufwirtschaft und angehenden Betriebswirt ganz herzlich.

22.09.2021
Ulrich Reiner im Vorstand der Freien Wähler Schwaben

Der ehemalige „Fernsehrichter“ und Jurist Alexander Hold ist nicht nur Landtagsabgeordneter sowie Vizepräsident des Bayerischen Landtags, sondern auch Vorsitzender der Freien Wähler (FW) im Bezirk Schwaben. In dieser Funktion freute er sich den Kreisverband der Freien Wähler Dillingen unter der Führung des neuen Kreisvorsitzenden Markus Müller auf der Bezirksdelegiertenversammlung in Bellenberg / Landkreis Neu- Ulm begrüßen zu können. Trotz zahlreicher Terminüberschneidungen von Landrat, Kreisfraktionsvorsitzenden und FW- Bürgermeistern wurde der Kreisverband durch eine bunte Mischung von Bürgermeistern, Kreis-, Stadt- und Gemeinderäten sowie erfahrenen und jungen Kommunalpolitikern vertreten. Alexander Hold wurde mit einem eindrucksvollen Ergebnis als Vorsitzender der FW in Schwaben bestätigt. Der Kreisverband Dillingen schlug den regionalen Bundestagskandidaten Ulrich Reiner aus Bissingen als Beisitzer für den Bezirksvorstand vor. Susanne Ahle, Anton Hahn, Markus Müller, Simon Peter, Alexander Hold, Anton Schmid und Jürgen Kopriva. (von li. nach re.) freuten sich über die Wahl von Reiner (4 v. li.) und gratulierten dem 33 jährigen ehrenamtlich sehr engagierten Meisters der Kreislaufwirtschaft und angehenden Betriebswirt ganz herzlich.

Text und Bild: FW Kreisverband Dillingen.